Tier nur eine Sache!?

Tiere sind schon lange keine Sache oder Gegenstand mehr vor unserem Gesetz!

Seit Ewigkeiten hören wir uns die alte Leier an, dass Tiere vor dem Gesetz nur eine Sache sein. Leider ist dabei die Information verloren gegangen, dass Tiere schon lange keine Sache oder Gegenstand mehr sind.

„Zweck dieses Gesetzes ist es, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen.“
Quelle: https://www.nc-patho.fb04.uni-mainz.de/tiersch/01_03.htm

Somit steht hier nachweißlich fest, dass Tiere vor dem Gesetz als Mitgeschöpf gelten und keinem so genannten Sachrecht oder Gegenstandrecht unterliegen. Solltet ihr im Internet wieder auf diese Phrase stoßen, zeigt dem Verursacher dieser Falschmeldung einfach das derzeit geltende Tierschutzgesetz oder diesen Beitrag. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.